Sicheres Online-Banking mit BestSign

Überweisungen ohne lästige TAN-Eingabe ausführen: Mit dem BestSign Verfahren und einem FYRST Geschäftskonto wird Online-Banking zur sicheren und einfachen Angelegenheit.

Konto eröffnen

Es kann so leicht sein - mit FYRST

Ganz gleich, wann, wo und auf welchen Geräten Sie Ihre Bankgeschäfte am liebsten erledigen: Sie geben die Auftragsdaten ein, wählen BestSign als Sicherheitsverfahren aus und geben Ihre Transaktion mit der FYRST App frei. Per Passwort oder biometrisch per Fingerprint oder Face ID. Einfach, schnell und sicher. Das BestSign-Verfahren ist in verschiedenen Varianten nutzbar: entweder mit der FYRST App oder mit einem BestSign-Gerät von SealOne®. Möchten auch Sie Ihre Aufträge ohne lästige TAN-Eingabe freigeben? Dann probieren Sie es doch gleich aus! Wie schnell und einfach Sie BestSign einrichten, erfahren Sie hier!

Einrichtung von BestSign über die FYRST App

  1. Sie können Ihr BestSign-Verfahren nun direkt in der App einrichten. Öffnen Sie die FYRST App auf Ihrem mobilen Endgerät.
  2. Klicken Sie auf den Menüpunkt "BestSign" und wählen Sie "Jetzt anlegen".
  3. Verknüpfen Sie Ihre BestSign App einmalig mit Ihrer Postbank ID, vergeben Sie eine Bezeichnung für Ihr BestSign-Verfahren und legen Sie ein BestSign-Passwort fest.
  4. Im Anschluss aktivieren Sie Ihr Verfahren mit der angezeigten "Seal One ID" und können sofort loslegen!
  5. Wenn Sie sich Postbank BestSign direkt als favorisiertes Sicherheitsverfahren anlegen, sind Sie bereits bestens für das zweistufige Anmeldeverfahren (2-Faktor-Authentifizierung) gerüstet, das ab dem 11. August 2019 gilt. Mit der BestSign App, einmal als favorisiertes Sicherheitsverfahren hinterlegt, entfällt die Passworteingabe bei der Anmeldung.
  6. BestSign ist nun eingerichtet!

Einrichtung von BestSign über ein SealOne® Gerät

  1. Voraussetzung ist ein eingerichtetes SealOne® 7300pro. Verbinden Sie das Gerät mit der SealOne® App, um es zum FYRST Banking hinzuzufügen.
  2. Melden Sie sich im FYRST Banking an und wählen Sie den Bereich „Sicherheitsverfahren“ aus.
  3. Fügen Sie ein BestSign-Verfahren hinzu und vergeben Sie eine eigene Bezeichnung.
  4. Schalten Sie Ihr SealOne® Gerät ein, öffnen Sie die SealOne® App und drücken Sie auf „Registrieren“. Dazu drücken Sie den Freigabeknopf für einige Sekunden.
  5. Nach erfolgreicher Anlage wird Ihnen eine Bestätigung angezeigt.
  6. Aktivieren Sie das neue Sicherheitsverfahren.
  7. BestSign ist nun eingerichtet!

FYRST – mehr Sicherheit für Ihr Geschäftskonto

  • FYRST bietet Ihnen sicheres Online-Banking per App oder im Browser auf Basis der Infrastruktur der Postbank
  • Verlassen Sie sich in puncto Datenschutz und Online-Banking Security auf die hohen Sicherheitsstandards der Postbank
  • Nutzen Sie das komfortable BestSign-Verfahren für sicheres Online-Banking mit Freigabe per Passwort, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung
  • Bei FYRST sind Ihre Einlagen bis 100.000 Euro über den Einlagensicherungsfonds deutscher Banken abgesichert

Postbank ist die sicherste Online-Bank: DEUTSCHLAND TEST und FOCUS-MONEY testeten 2018 das Online-Banking von 31 Kreditinstituten unter den Aspekten "Sicherheit" und "Kundenorientierung". Aufgrund der überdurchschnittlichen Ergebnisse belegte die Postbank erneut den ersten Platz im Gesamtergebnis (Ausgabe 30/18 vom 21. Juli 2018).

So einfach geht’s
  1. Registrieren

    Geben Sie schnell und sicher
    Ihre Daten ein. Sie werden
    Schritt für Schritt durch
    das Formular geführt.

  2. Legitimieren

    Legitimieren Sie sich per
    Video-Ident über unseren
    Partner WebID Solutions.
    Alternativ können Sie auch
    das klassische Post-Ident
    Verfahren nutzen.

  3. Loslegen

    Sie erhalten sofort einen Kontozugang
    mit Ihrer neuen IBAN und können durchstarten.

Starten Sie Ihr Business...

Jetzt FYRST Konto eröffnen